EinloggenLogin aa+

Halten Sie Strg-Taste (Cmd-Taste für Mac).
Drücken Sie +, um zu vergrößern oder - zu schrumpfen.

meny Menu
Home  > FAQ

FAQ - Häufig gestellte Fragen - Triaba Schweiz

Häufig gestellte Fragen Triaba.

Wenn Sie Fragen zu Triaba haben und wie es funktioniert, werden Sie wahrscheinlich finden die Antworten hier. Bitte lesen Sie diese Seite komplett.

1. Was muss ich tun, um kostenlos bezahlte Umfragen zugeschickt zu bekommen?

Sie müssen nichts weiter tun, als das kurze Anmeldeformular (signup form) auf der Homepage unserer Webseite auszufüllen und dann "senden" (submit) zu drücken.

Kontrollieren Sie danach Ihren E-Mail-Eingang und bestätigen Sie Ihre Anmeldung auf www.triaba.com durch Anklicken des Links in der E-Mail, die wir Ihnen geschickt haben. So einfach geht das.

 

2. Wann kann ich meine erste Umfrage erwarten?

Kurz, nachdem Sie uns Ihre Daten im Anmeldeformular zugeschickt haben, sollten Sie Ihre erste Umfrage zugeschickt bekommen. Sie wird an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse geschickt. Sie sind direkt nach Ihrer Registrierung bei uns berechtigt, Umfragen auszufüllen. Im Allgemeinen sollten Sie die erste Umfrage jedoch innerhalb von zwei bis drei Wochen erhalten. Es kommt natürlich immer auf Ihre Profildaten und die jeweiligen Anforderungen unserer Auftragsgeber an.

 

3. Was genau schickt Triaba Panel mir zu?

Triaba Panel schickt Ihnen Einladungen zu bezahlten Umfragen an Ihre e-Mail-Adresse

4. Wie viel verdient man an einer Umfrage?

Wie viel man pro Umfrage verdient, hängt von der Umfrage selbst und dem jeweiligen Auftraggeber ab. Normalerweise gilt, je länger die Umfrage ist, desto höher ist die Bezahlung. Üblich ist ein Betrag zwischen 0,50 franc und 4,00 franc für die Beantwortung einer Umfrage.

 

5. Wie und von wem werde ich bezahlt?

Die Bezahlung erfolgt über CINT auf Ihr Nutzerkonto.

 

6. Auf welche Art bekomme ich mein Geld ausbezahlt?

Wenn Sie vorher bereits ein PayPal-Konto hatten, können Sie die E-Mail-Adresse, an die Ihnen Ihre Umfragen zugeschickt werden, auch bei PayPal eintragen.

 Wenn Sie noch kein PayPal-Konto haben, gehen Sie auf https://www.paypal.com und eröffnen Sie ein Konto. Beachten Sie bitte, dass die E-Mail-Adresse für Ihr PayPal-Konto und die E-Mail-Adresse, auf der Sie Ihre Umfragen erhalten, identisch sein müssen.

 

7. Wie bekomme ich eine Auszahlung auf PayPal?

1. Loggen Sie sich in Ihr Triaba Panel-Konto ein.
2. Klicken Sie "Meine verdienten Prämien".
3. Sobald Sie einen einlösbaren Betrag auf Ihrem Konto angesammelt haben, klicken Sie "aktualisieren" und der Betrag wird auf Ihr PayPal-Konto überwiesen.
4. Nun müssen Sie sich in Ihr PayPal-Konto einloggen und den Betrag dort mit dem Button „Geld abbuchen“ einfach auf Ihr Bankkonto überweisen.
  

8. Wird fuer für Umfragen bezahlt?

Ja, und die Bezahlung erfolgt auf Ihr PayPal-Konto

 

9. Wie viele Umfragen bekomme ich pro Monat?

Das kommt auf Ihre Profildaten (wie z. B. Alter, Geschlecht, Wohnort, usw.) an und auf die jeweiligen Anforderungen unserer Auftragsgeber.

 

10. Wie kann ich meine Mitgliedschaft kündigen?

1. Loggen Sie sich in Ihr Konto ein.
2. Klicken Sie "Mitgliedschaft löschen".
3. Markieren Sie das Kästchen "Wollen Sie sich wirklich abmelden?"
4. Klicken Sie "Abmelden".
  

11. Muss sich mein Wohnort in Deutschland, Schweiz oder Österreich befinden, damit ich mich bei Triaba Panel anmelden kann?

Ja, Ihr amtlicher Wohnsitz muss sich in Deutschland befinden, damit Sie auf Triaba Panel mitmachen können. Wir haben jedoch auch Umfrage-Panels in anderen Ländern. Zurzeit haben wir Panels in Norwegen, Schweden, Dänemark, USA, Kanada, Großbritannien, Deutschland, Österreich, Schweiz, Finnland, Indien, Südafrika, Australien, Spanien, Irland, Mexiko, Japan, Litauen und den Niederlanden. Wir eröffnen auch bald Panels in weiteren Ländern. Schauen Sie also gerne später noch einmal vorbei, wenn Ihr Land jetzt noch nicht auf der Liste ist.

 

12. Was kostet die Teilnahme an Triaba Panel?

Die Teilnahme ist kostenlos. Wir werden auch nie irgendwelche Gebühren erheben. Ehrenwort.

 

13. Wie kann ich mehr Umfragen beantworten und mehr Geld verdienen?

Je mehr Informationen Sie in Ihrem Profil bei Ihrer Anmeldung angegeben haben, desto wahrscheinlicher bekommen Sie Umfrageangebote. Wir fragen dort auch, wie oft Sie an Umfragen teilnehmen möchten, und wir versuchen, bei der Auswahl der Angebote Ihren Wünschen zu entsprechen.

 

14. Kann ich Freunde zur Teilnahme einladen?

Ja, sicher. Wir freuen uns natürlich, wenn auch Ihre Freunde teilnehmen wollen.

 

15. Kann ich meine Auszahlung per Scheck erhalten?

Nein. Wir verwenden ausschließlich PayPal, weil dies ein effektives System ist, weit verbreitet ist und einen guten Ruf genießt. Wir vermeiden dadurch unnötige administrative Kosten und können unsere Teilnehmer schnell und einfach bezahlen.

Für die Transaktion erhebt PayPal eine Gebühr in Höhe von 2% des Betrags.

 

16. Wie kann ich meine E-Mail-Adresse ändern?

Um Ihre E-Mail-Adresse zu ändern, schicken Sie bitte eine E-Mail an unseren Kundendienst (support(at)triaba.com), in der Sie sowohl Ihre alte E-Mail-Adresse, als auch die neue E-Mail-Adresse angeben, an die Sie künftig Ihre Umfragen geschickt bekommen möchten. Aus Sicherheitsgründen benötigen wir auch Ihre Postleitzahl und Ihr Geburtsjahr. Nach Erhalt dieser Daten wird Ihre neue E-Mail-Adresse in unser System eingetragen.

 

17. Benutzername/Passwort erneuern?

Wenn Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort vergessen haben, gehen Sie bitte so vor:
1. Klicken Sie folgenden Link: http://www.cint.com/cpx/public_panelist_login.asp?GUID=76809a92-dd8d-4863-962d-b031d50d13e72. Klicken Sie „Haben Sie Ihre Anmelde-Daten (Benutzername, Passwort) vergessen?“
3. Tragen Sie die E-Mail-Adresse, auf der Sie unsere Umfragen üblicherweise erhalten, ein.
4. Klicken Sie auf den grauen Button auf der linken Seite. Wenn Sie an mehreren Panels teilnehmen, wählen Sie dasjenige Panel aus, für das Sie die Anmelde-Daten benötigen.
5. Ein neuer Benutzername und ein neues Passwort wird Ihnen dann per E-Mail zugeschickt.
  

18. Beim Versuch, mich auf Triaba Panel einzuloggen, bin ich stattdessen auf einem anderen Panel gelandet, auf dem ich ebenfalls Mitglied bin. Wie ist das möglich?

Triaba Panel ist Mitglied von OpinionHUB (Cint Panel Exchange (CPX). Wenn Sie Mitglied eines anderen Panels im OpinionHUB network sind, kann es passieren, dass Sie von der Triaba Panel-Seite auf eines dieser Panels umgeleitet werden. Verwenden Sie immer die korrekten Anmeldedaten für Ihr Triaba Panel-Konto, um auf dem richtigen Panel einzuloggen.

 

19. Was ist das OpinionHUB (Cint Panel Exchange (CPX))?

OpinionHUB ist eine Plattform, auf der Marktforschungsunternehmen Zugang zu Teilnehmern in Hunderten von Panels in mehr als 40 Ländern ermöglicht wird. Mehr über Cint erfahren Sie hier: www.cint.com.
  

Cint ist ein mittelständiges, globales Technologieunternehmen mit Schwerpunkt auf der Bereitstellung SaaS-basierter Lösungen (Software als Service) für Käufer und Verkäufer von Online-Abfragen in der Marktforschungsbranche. Der Cint OpinionHUB verbindet Käufer von Online-Umfragen und Panel-Eigentümer, um einen transparenten Abfrage-Marktplatz für Online-Umfragen zu schaffen. Neben der Zentrale in Stockholm unterhält Cint weitere Büros in Großstädten in Europa, Nordamerika und in der Asien/Pazifik-Region.

 

20. Ich war eine Weile nicht aktiv und jetzt sind keine Punkte (Geld) mehr auf meinem Konto angezeigt. Warum?

Wenn ein Konto über einen längeren Zeitraum hinweg nicht genutzt wird bzw. wenn man an keiner Umfrage mehr teilgenommen hat, können die Eintragungen gelöscht worden sein. Um sie zu reaktivieren (sichtbar zu machen), schreiben Sie bitte eine E-Mail an support(at)triaba.com.

 

21. Triaba Panel auf Facebook - kann ich mitmachen?

Ja, natürlich. - Die Seite ist allerdings auf Norwegisch und Englisch. Mitglieder der facebook-group können jeden Monat einen Gutschein im Wert von 250 NOK gewinnen. Alle Mitglieder müssen an mindestens einer Umfrage pro Monat teilnehmen.

 

22. Wenn ich den Link zu einer Umfrage anklicke, steht dort, dass die Umfrage geschlossen ist

Eine Umfrage ist geschlossen, wenn
 - die Umfrage beendet ist. Normalerweise dauert eine Umfrage 2-7 Tage;
 - die gewünschte Anzahl von Antworten in einer Umfrage erreicht ist.
 - Einige Umfragen werden wegen zu geringer Teilnahme geschlossen, üblicherweise nach 10-15 Minuten;
 - wenn eine Quote voll ist, weil die gewünschte Anzahl von Teilnehmern in einer Kategorie erreicht worden ist. Dies kann schon vor Beginn der Umfrage der Fall sein. Dann erscheint "Umfrage geschlossen“, oder gleich nach Beginn einer Umfrage, wenn gewisse Kriterien der Umfrage bereits erfüllt sind. Dies ist abhängig von der Teilnehmer-Anzahl an der Umfrage und von der gewünschten Teilnehmer-Anzahl in einer bestimmten Kategorie. "Quote voll" bedeutet, dass eine Umfrage nicht beendet wurde und daher auch keine Bezahlung erfolgt. Die in der Umfrage gemachten Angaben werden nicht verwendet.
  

23. Warum werde ich von einer Umfrage auf eine Andere umgeleitet?

Eine Umfrage wird dir automatisch zugeschickt wenn dein Profil mit den Anforderungen einer Studie uebereinstimmt. Es kommt jedoch vor, dass eine Umfrage abgeschlossen ist, oder dass du ausgefiltert wirst, aber anstatt Deine Teilnahme zu beenden sucht unser System nach anderen Umfragen, die Deinem Profil entsprechen. So hast du die Möglichkeit an einer anderen Umfrge teilzunehmen.

24. Ich erhalte eine Fehlermeldung

1. Wenn Coockies unterdrückt werden, können wir Sie am Ende einer Umfrage nicht als Teilnehmer identifizieren und Sie werden ausgeloggt. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Browser Cookies akzeptiert. Für nähere Informationen, wie Cookies akzeptiert werden, wenden Sie sich bitte mit Ihren Systemadministrator.
 2. Wenn eine Umfrage zu lange geöffnet ist, schließt sich der Browser und Sie werden aus der Umfrage ausgeloggt. Wenn dies passiert ist, kann die Umfrage nicht neu gestartet werden, und es kann Ihnen auch kein neuer Link zugeschickt werden.

25. Verwendung von Cookies, Protokolldateien und anderen Technologien auf unserer Website

Cookies sind kleine Textdateien, die durch eine Website auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden, eine numerische Benutzer-OD zuweisen und bestimmte Informationen zum Online-Verhalten des Benutzers speichern. Cint verwendet Cookies, damit wir den Panel-Teilnehmern eine bessere Nutzererfahrung bieten können und um hochwertige Kontroll- und Validierungsfunktionen bereitstellen zu können. In den von Cint benutzten Cookies werden keine Personendaten gespeichert.

 Einige der Cookies, die wir auf unserer Plattform oder denen unserer Partner verwenden, sind erforderlich, um einen Panel-Teilnehmer identifizieren und überprüfen zu können. Diese Cookies schützen den Zugang zum Profil und den Account-Informationen des Panel-Teilnehmers. Der Panel-Teilnehmer muss die Sicherheitseinstellungen seines Browsers unter der Registerkarte „Datenschutz“ so vornehmen, dass sie Cookies von www.cint.com (oder den Websites von Panel-Eigentümern) zulassen. Andersfalls wird der Panel-Teilnehmer nicht in der Lage sein, sich im Panel anzumelden oder auf das Cint Portal zuzugreifen. Panel-Teilnehmer können ihren Datenschutz im Browser so einstellen, dass die Cookies beim Verlassen der Websites oder beim Schließen des Browsers gelöscht werden.

 Einige der Seiten von Cint und dessen Partnern verwenden Flash Local Shared Objects (LSO), auch als "Flash Cookies" bezeichnet, um die Präferenzen des Panel-Teilnehmers zu speichern, um Inhalte anhand dessen anzuzeigen, was ein Panel-Teilnehmer ansieht/aufruft, um dessen Besuch zu personalisieren, oder um dessen Verhalten und Aktivitäten über mehrere Besuche der Seite hinweg nach zu verfolgen. Wir verwenden Flash Cookies ausschließlich zu Umfragezwecken.

 Flash Cookies unterscheiden sich von Browser Cookies anhand der Menge und Art der gespeicherten Daten und der Art und Weise, wie die Daten gespeichert werden. Die Cookie-Verwaltungstools des Browsers oder Anti-Spyware-Anwendungen entfernen keine Flash Cookies. Ebenso verhindert der Modus für "privates Surfen" die Platzierung von Cookies auf dem Computer des Benutzers nicht.

 Ein Panel-Teilnehmer kann jedoch die Datenschutz- und Speichereinstellungen für Flash Cookies verwalten oder diese komplett ausschalten, indem der die Website von Macromedia, dem Hersteller von Flash Player, unter dem folgenden Link besucht: Adobe - Flash Player: Settings Manager.
  

26. Warum werden mir keine Umfragen zugeschickt?

Eine Umfrage wird Ihnen automatisch zugeschickt, wenn Ihr Profil mit den Anforderungen einer Studie übereinstimmt. Wir empfehlen, immer möglichst viele Angaben bei der Erstellung Ihres Profils zu machen, weil wir auf diese Weise Umfragen leichter Ihrem Profil zuordnen können.

 

27. Warum wird mir die gleiche Frage zweimal gestellt?

Wir versuchen immer, die richtige Umfrage für Sie zu finden. Es kann vorkommen, dass wir mehrmals die gleichen Fragen stellen - einmal in der Vorauswahl (in der wir eine Umfrage passend für Ihre Profildaten suchen), und dann in der eigentlichen Befragung (in der wir überprüfen, ob Ihr Profil den Anforderungen der jeweiligen Umfrage entspricht). Es mag vielleicht manchmal nachlässig oder fehlerhaft wirken, es ist jedoch notwendig zur Qualitätssicherung unserer Umfragen.

Diese Qualitätssicherung bedeutet, dass wir

a) bessere Möglichkeiten haben, die passende Umfrage für Sie zu finden, und

b) unseren Auftraggebern qualitativ hochwertige Ergebnisse mit den gesuchten Profildaten anbieten können.

 

28. Ich bekomme eine Fehlermeldung

Wenn diese Fehlermeldung erscheint, schicke bitte eine Mail an membersupport@cint.com oder an kontakt@triaba.com.
  

29. Was bedeutet Screen Out

Screen Out bedeutet, dass Sie keiner Zielgruppe in einer bestimmten Umfrage zugeordnet werden konnten. Statt Ihre Zeit mit Fragen zu beanspruchen, deren Antworten nicht verwendet werden können, wird die Umfrage frühzeitig abgebrochen (meist schon nach einer der ersten Fragen). Dies kann vereinzelt auch dann vorkommen, wenn Ihr Profil anfangs einer gewünschten Zielgruppe der Umfrage zugeordnet werden konnte. Umfragen, bei denen ein Screening missglückt (Screen Out), gelten als nicht beendet, und daher erfolgt auch keine Bezahlung. Die darin gemachten Angaben werden nicht verwendet.

 

30. Ich bekomme eine Fehlermeldung wegen Überlastung

In seltenen Fällen versuchen zu viele Teilnehmer gleichzeitig an Umfragen teilzunehmen und die Fehlermeldung "Unser System ist aufgrund zu vieler Anfragen ueberlastet, versuchen Sie es später noch einmal" erscheint. Dies ist nur ein voruebergehendes Problem, dass sich löst wenn die Belastung geringer wird. Wir empfehlen, es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal zu versuchen.

31. Soll ich mein Passwort und/oder meinen Benutzernamen an Triaba schicken, wenn Probleme auftauchen?

NEIN! Verraten Sie niemals Ihre Benutzerdaten, weder an Triaba, noch an irgendjemand anders. Wir benötigen weder Passwort noch Benutzername, sondern nutzen bei Bedarf andere Informationen, um Sie in unserem System ausfindig zu machen.

 

32. Was ist phishing

Es kann vorkommen, dass Sie eine E-Mail bekommen, die vortäuscht, von PayPal oder einer anderen bekannten Organisation zu kommen. Dies nennt sich "phishing" (engl.; = fischen), weil der Absender nach Ihren persönlichen Daten "fischt".

 Ziel dabei ist es, Sie dazu zu bringen, eine gefälschte oder imitierte Webseite anzuklicken, oder eine Telefonnummer anzurufen, um an Ihre Personen- oder Bankdaten zu gelangen. Sollten Sie auf eine solche "phishing" E-Mail geantwortet und persönliche Daten preisgegeben haben, oder falls Sie vermuten, dass jemand Ihr Konto ohne Ihre Erlaubnis benutzt, sollten Sie schnellstmöglich Passwort und Sicherheitsfragen erneuern. Benachrichtigen Sie umgehend PayPal. Dort wird man Ihnen weiterhelfen, damit Sie sich bestmöglich schützen können.

 Gehen Sie so vor:
 1. Öffnen Sie ein neues Fenster in Ihrem Browser und geben Sie https://www.paypal.com ein.
 2. Loggen Sie sich in Ihr PayPal-Konto ein.
 3. Klicken Sie in der oberen PayPal-Menüleiste auf "Sicherheit“ und dann (unter dem Reiter) auf „PayPal-Sicherheitstechnik“.
4. Wählen Sie anschließend: „Fremder Kontozugriff“

 

33. Wie aktiviere ich Cookies in meinem Browser?

So aktivieren Sie Cookies
 Um Cookies zu aktivieren, befolgen Sie die unten stehenden Anweisungen für die Browser-Version, die Sie verwenden.
Mozilla Firefox

- Rufen Sie das Menü "Tools" (Extras) auf.
 - Wählen Sie "Options" (Optionen).
 - Wählen Sie das Symbol "Privacy" (Datenschutz) im linken Feld aus.
 - Aktivieren Sie das Kästchen "Allow sites to set cookies" (Cookies akzeptieren).
 - Klicken Sie auf "OK", um Ihre Änderungen zu speichern.

Netscape/Mozilla

- Klicken Sie auf "Edit" (Bearbeiten) und wählen Sie "Preferences" (Voreinstellungen).
 - Klicken Sie im angezeigten Fenster auf die Pfeilschaltfläche neben der Option "Privacy & Security" (Datenschutz & Sicherheit), um es zu vergrößern.
 - Wählen Sie "Cookies" (Cookies) unter "Privacy & Security" (Datenschutz & Sicherheit)."
 - Wählen Sie "Enable all cookies" (Alle Cookies aktivieren).
 - Klicken Sie auf "OK".

Microsoft Internet Explorer 6.0+

- Öffnen Sie das Menü "Extras" und wählen Sie "Internetoptionen" aus.
 - Klicken Sie auf die Registerkarte "Datenschutz".
 - Klicken Sie auf die Schaltfläche "Standard" (oder gehen Sie manuell bis zu der Option "Mittel") unter "Einstellungen".
 - Klicken Sie auf "OK".

Microsoft Internet Explorer 5.x

- Öffnen Sie das Menü "Extras" und wählen Sie "Internetoptionen" aus.
 - Klicken Sie auf die Registerkarte "Sicherheit".
 - Klicken Sie auf "Stufe anpassen".
 - Scrollen Sie nach unten in den Abschnitt "Cookies".
 - So aktivieren Sie diese Option:

- Setzen Sie "Cookies zulassen, die auf Ihrem Computer gespeichert sind" auf "Aktivieren".
 - Setzen Sie "Sitzungs-Cookies" auf "Aktivieren".

- Klicken Sie auf "OK".

Weitere Informationen finden Sie auf Wikipedia.

34. Fehler "Ungültige E-Mail-Adresse"

Wenn der Fehler "Ungültige E-Mail-Adresse" zurückgegeben wird, erkennt Triaba Ihren Nutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse nicht.

Häufige Gründe für diesen Fehler

  • Sie haben in Ihrem Nutzernamen oder in Ihrer E-Mail-Adresse versehentlich ein zusätzliches Leerzeichen eingegeben.
    • Dies geschieht häufig, wenn Sie versuchen, sich mit Ihrem Namen anstelle des Nutzernamens bzw. der E-Mail-Adresse anzumelden. 
  • Es sind mehrere@-Zeichen vorhanden.
  • Es wurden ungültige Zeichen wie Klammern, Doppelpunkte oder Semikolons verwendet.
  • Sie haben versehentlich@gmailoder@yahooanstelle von@gmail.comoder@yahoo.deeingegeben.

Browser aktualisieren

Wenn Sie sicher sind, dass Ihr Nutzername oder Ihre E-Mail-Adresse korrekt eingegeben wurde, aktualisieren Sie die Anmeldeseite in Ihrem Browser, bevor Sie Ihren Nutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse erneut eingeben.

Cookies aktivieren 

Ein Triaba-Konto lässt sich jedoch nur verwenden, wenn Cookies aktiviert sind.

Wenn Sie Cookies in Ihrem Browser aktiviert haben und trotzdem eine Fehlermeldung angezeigt wird, öffnen Sie ein neues Fenster oder schließen Sie andere Tabs im Browser.

Sollte das Problem weiterhin auftreten, können Sie außerdem noch den Cache leeren und Cookies löschen.

Chrome

  1. Wählen Sie in der Symbolleiste des Browsers das Symbol "Mehr" Einstellungen aus.
  2. Wählen Sie unten auf der Seite Erweitert aus.
  3. Wählen Sie unter "Sicherheit und Datenschutz" die Option Inhaltseinstellungen aus.
  4. Wählen Sie Cookies aus.
  5. Aktivieren Sie Speichern und Lesen von Cookiedaten zulassen .

Safari

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Smartphone die App "Einstellungen" .
  2. Tippen Sie auf Safari  Cookies blockieren  Immer erlauben .
  3. Warten Sie fünf Minuten, bevor Sie die Safari App öffnen.

Andere Browser

Informationen hierzu finden Sie auf den Hilfeseiten Ihres Browsers.

Datenschutzeinstellungen ändern

Wenn Sie bei der Anmeldung in Ihrem Konto Probleme haben, können Sie die Datenschutzeinstellungen ändern.

Browser überprüfen

Wenn die Datenschutzeinstellungen Ihres Browsers auf "Hoch" gesetzt sind, müssen Sie www.triaba.ch und www.cint.com der Liste der zugelassenen Websites hinzufügen.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Ändern der Datenschutzeinstellungen Ihres Browsers:

Sicherheitsprogramme überprüfen

Wenn Sie eine Firewall, einen Proxy oder ein Antivirenprogramm zum Schutz Ihres Computers verwenden, deaktivieren Sie das Programm vorübergehend und melden Sie sich in Triaba Konten an.

Wenn das Problem so gelöst werden kann, hat vermutlich das Sicherheitsprogramm den Zugriff auf Ihr Triaba-Konto verhindert. Wenden Sie sich in diesem Fall an das Support-Center dieses Programms und erkundigen Sie sich, wie Sie dieses Programm verwenden können, ohne dabei den Zugriff auf Triaba-Dienste zu blockieren.

Cookies löschen und den Cache leeren

Cookies sind Dateien, die von besuchten Websites erstellt wurden. Sie sorgen dafür, dass Seiten schneller geladen werden, und erleichtern Ihnen so das Surfen im Web.

Wenn Sie den Cache Ihres Browsers leeren und die Cookies löschen, werden die Einstellungen auf den entsprechenden Websites gelöscht. Dies betrifft etwa Ihren Nutzernamen und Ihre Passwörter. Nach dem Löschen präsentieren sich manche Websites auch etwas langsamer, da alle Bilder neu geladen werden müssen.

In Google Chrome

  1. Öffnen Sie Chrome auf Ihrem Computer.
  2. Klicken Sie in der Symbolleiste des Browsers auf das Symbol "Mehr"   Weitere Tools - Browserdaten löschen .
  3. Klicken Sie im Feld "Browserdaten löschen" die Kästchen für Cookies und andere Websitedaten und Bilder und Dateien im Cache an.
  4. Wählen Sie im Menü oben den Zeitraum für die zu löschenden Daten aus. Wählen Sie für den gesamten Zeitraum aus, um alles zu löschen.
  5. Klicken Sie auf Browserdaten löschen .